FC Bayernfanclub Let´s go Dornstadt
FC Bayernfanclub Let´s go Dornstadt

FC Bayernfanclub Let´s go Dornstadt

Entstehung:

In einer lauen Frühlingsnacht im Jahre 1992 nach dem ein oder anderen Bierchen kamen einige "junge Burschen" auf die Idee, einen Bayern-Fanclub zu gründen. Nachdem wir uns beim FC Bayern erkundigt hatten, wie dies geschehen kann, schritten wir zur Tat. Wir mußten 20 Gleichgesinnte finden, um den Fanclub offiziell anzumelden. So liefen wir von Haus zu Haus, stießen dabei immerwieder auf Verwunderung was das denn soll, aber die erste Hürde der Mitgliederzahl wurde geschafft.

So luden wir am 19.11.1992 zu einer Gründungsversammlung ins Gasthaus Steinhöfer. 26 Personen waren anwesend Einer der Punkte war die Namensfindung. Unter den Vorschlägen waren so abenteuerliche Namen wie "Gullikicker" und "Schwarze Sau" aber auch unser heutiger Name "Let´s-go-Bayern" Dornstadt, der die Zustimmung mit der Mehrheit der Stimmen fand.

Die erste Vorstandschaft bildetetn: Rainer Wager (1.Vorstand), Sascha Heinrich (2.Vorstand), Tanja Heinrich und Claus Michel (Kassierer) und Manager Walter Schachner.

Mit einem Essen,dem ein oder anderen Getränk und vielen vielen Ideen beendeten wir "feucht-fröhlich" den Abend. Damals ahnte noch niemand, das wir einmal so viele unvergessliche aber auch anstrengen Feste und Stadionfahrten haben werden, geschweigeden mal über 300 Mitglieder.